Direkt zum Seiteninhalt...

Boogie Drive

EnglishEnglish DeutschDeutsch 

Boogie Drive

Unser Entwickler-Team hat sich für den Boogie Drive viele sinnvolle neue Features einfallen lassen.

 


 

Boogie Drive - der erste mitwachsende Stehfahrer

Der Boogie Drive von SORG Rollstuhltechnik unterstützt das therapeutische Konzept der (frühkindlichen) Mobilität in aufrechter Haltung. Durch die Einstützung nach der Dreipunkt-Methode findet eine behutsame, kontrollierte Belastung des ganzen Skeletts und der gesamten Muskulatur statt. Auch inaktive Muskeln werden aktiviert, belastet und stimuliert. Mit den mitwachsenden Rahmengrößen kann die Aufrichtungs-Therapie bis zu einer Körpergröße von 150cm kontinuierlich fortgesetzt werden.

 

Lesen Sie hier mehr über den Therapeutischen Ansatz und die Technische Konzeption sowie die möglichen Ausstattungsoptionen unseres Boogie Drive Stehfahrers.

 
SORG Rollstuhltechnik: Besondere Menschen, besondere Lösungen. 

 

Auf einen Blick

  • Boogie Drive ist der erste mitwachsende (+4 cm in der Breite, ohne Zukaufteile) Stehfahrer für Kinder und Jugendliche
  • Der Boogie Drive verfügt über zahlreiche, individuell einstellbare Pelotten
  • Alle Stützfunktionen inkl. der Fußplatten können in feinsten Schritten oder sogar stufenlos in allen 3 Dimensionen eingestellt werden
  • Mit den 3D-Fußplatten kann sogar eine Spitzfußstellung kompensiert werden
  • Die zentrale Mittelsäule des Boogie Drive kann stufenlos mit Gasdruckfeder oder Teleskop von 0° bis +15° im Winkel verstellt werden
  • Boogie Drive fördert ersatzweise die sensorische Wahrnehmung der aufrechten Haltung bei gleichzeitiger Mobilität
  • Die optimale Schulter-Antriebsrad-Position sowie der Radsturz sind ebenfalls präzise auf die physischen Möglichkeiten des Benutzers einstellbar
  • Rahmenbreiten 36, 40, 44 (jeweils +4 cm ohne Zukaufteile mitwachsend)
  • Hilfsmittelverzeichnis-Nummer 28.29.01.30XX (beantragt)
  • ...und vieles mehr.